Meringue – Zitronen – Pie

Meringue-Zitronencreme-Pie

Für Pie-Boden:
240 g Mehl
Prise Salz
60 g Puderzucker
150 g kalte Butter
Für den Belag:
7 Eigelbe (Gr.L)
2 Eier (Gr.L)
385 g Zucker
1 gehäuft. TL Stärke
160 ml frisch gepresster Zitronensaft
Prise Salz
75 g Butter
100 g Sahne
3 Eiweiß (Gr.L)
1/8 TL Cream of Tartar (ersatzweise Weinsteinpulver)
1. Mehl, 1 Prise Salz, Puderzucker mischen. Butter in Stückchen zugeben, alles rasch glatt verkneten. Torte-Form (26cm) fetten, mit Teig aussagen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen, 60 min kühlen. Ofen auf 175°C vorheizen. Boden ca. 15 min backen, auskühlen lassen.
2. Eigelbe, Eier, 225g Zucker, Stärke in einem Topf verquirlen. Zucker und 1/2 TL Salz untermalen. Unter Rühren erhitzen, dabei Butter stückweise unterrühren und Creme nach und nach eindicken lassen. Sahne unterqueren. Creme auf den Pie-Boden geben. Ca. 10 min backen. Mind. 8 Stunden auskühlen lassen.
3. Für Meringue-Masse 160 g Zucker, in 50 ml Wasser lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Eiweiß steif schlagen. Dabei erst 1 Prise Salz und Cream of Tatar, dann den Zuckersirup einträufeln, bis die Masse cremig-glänzend ist. In einen Spritzbeutel mit Tülle nach Wahl füllen und Tupfen auf die Pie spritzen. Mit einem Flambierbrenner goldbraun abflämmen.

Viel Spass beim nachmachen!

Liebe Grüße euer Alex IMG_5558

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s