Apfelcreme – Schichttorte mit Baiser Mantel

Apfelcreme – Schichttorte mit Baiser Mantel

Für die Füllung:

3 Bl. Gelatine
225 g getrocknete Apfelringe
400 ml Apfelsaft oder Cidre
60 g brauner Zucker
1/2 TL gem. Zimt
je 1 Prise gem. Gewürznelke und Piment
1/4 TL Meersalz
2 EL Weinbrand

Für Boden und Baiser:

4 Eier
100 ml Milch
2 TL Vanillepulver
200 g Mehl
2 TL Backpulver
475 g Zucker
Meersalz
120 g weiche Butter
100 g gehackte Walnüsse
2 Eiweisse
60 ml Ahornsirup
3 EL Apfel oder Walnusslikör
je 1 Prise Weinsteinpulver und Salz

1:

Gelatine einweichen, Apfelringe 10 – 15 min im Saft bzw. Cidre köcheln. Zucker, Gewürze, Saft, Weinbrand zugeben, 3 min weiterköcheln. Masse etwas abkühlen lassen, pürieren. Gelatine ausdrücken, darin auflösen. Mus auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Backofen auf 175 Grad ( Umluft 155 ) vorheizen. Eier, Milch, Vanillepulver verquirlen. Mehl mit Backpulver, 225 g Zucker, 1 Prise Salz mischen. Mit Butterstücken krümelig verkneten. Eiermilch unterrühren. Je ein Sechstel Teig in 2 mit Backpapier ausgelegten Springform ( 20 cm) streichen und 12 – 14 min backen. Aus Teigrest 4 weitere Böden backen.

2:

Apfelcreme und Nüsse auf 5 Böden verteilen. Aufeinanderstapeln, letzten Boden auflegen. Kühlen, Eiweiß mit 250 g Zucker, Ahornsirup, Likör, Weinsteinpulver, Salz erwärmen, bis der Zucker gelöst ist. 6 – 8 Min. aufschlagen die Torte damit einstreichen. Baiser – Mantel mit Flambierbrenner bräunen.
Viel spass beim Nachmachen, über Bilder würde ich mich freuen

Liebe grüße

euer Alex

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s