Haselnuss Macarons mit Kaffeecreme

Hallo meine lieben Backfreunde,

Das Originalrezept stammt von der lieben Aurélie Bastian von www.franzoesischkochen.de

hier kommt ein weiters Macaronrezept, diesmal nicht aus Mandeln sondern aus Haselnüssen.

Zutaten für ca. 20 Stück

Für die Macaronschalen

  •  35g gemahlene Haselnüsse
  • 60g Puderzucker
  • 32g Eiweiß
  • 5g Zucker
  • 2EL Kakaopulver

Für die Ganache

  • 100g frische Sahne
  • 1TL löslicher Kaffee
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 2EL Haselnusskrokant

 

Macaronschalen

  1. Die Haselnüsse mit dem Puderzucker vermischen und portionsweise fein mixen. Anschließend durch ein feines Sieb geben, es muss ganz fein sein.
  2. Das Eiweiß schlagen. Wenn es anfängt kleine Bläschen zu bilden, den Zucker dazugeben. Dann weiterschlafen, bis ein fester Eischnee entsteht.
  3. Die Haselnuss-Zucker-Mischung dritteln und nacheinander jedes Drittel gleichmäßig mit einem Teilschaber unter den Eischnee haben und unterrühren. Der Teig muss dickflüssig sein.
  4. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben und kleine Macaronschalen formen. Jetzt die Macarons leicht mit Kakao bestreuen und 30 Minuten ruhen lassen. Den Backofen auf 150°C vorheizen.
  5. Die Macarins im Backofen bei 140°C bis 145°C Ober-und Unterhitze 14 Minuten lang backen.

Kaffee-Ganache

  1. Die Sahne mit dem löslichen Kaffee erhitzen, auf die Schokolade gießen und gut miteinander verrühren, bis die Masse gleichmäßig glatt und cremig ist. Dann den Krokant einrühren.
  2. Die Ganache abdecken und 30 bis 45 Minuten im Kühlschrank abkühlen und fest werden lassen.
  3. dann mit einem Schneebesen kurz, aber kräftig durchschlagen, bis die Masse etwas heller und cremiger wird.
  4. jetzt in einem Schneebesen mit großer Sterntülle geben und die schalen damit füllen.

ich habe auch schon anstatt Krokant Kaffeesplitter genommen. Das ist auch sehr lecker…

viel spass beim nachmachen

liebe grüße euer Alex

IMG_5656

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s